Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Rad- und Freizeitsport

Sportabzeichen

Wir haben vom Sportkreis die Urkunden für die Sportabzeichen erhalten. Traditionsgemäß werden sie im Rahmen unserer Winterfeier (25.01.2020) ausgegeben.

Wer seine Urkunde bereits früher haben möchte, setzt sich bitte mit Inge Rau (Tel. 8693) in Verbindung.



Lauftreff - Starzachlauf und Schönbuch Cup

Der goldene Oktober lässt grüßen – und bescherte 6 LäuferInnen vom Lauftreff einen herrlichen Lauf in Wachendorf am 27.10.19. Das schöne Wetter lockte auch viele andere Läufer in die Natur und so waren einige an sportiven Läufern am Start, um die bergig anspruchsvolle Strecke zu laufen. Dabei liefen im Hobbylauf (5,2 km) Thomas Joseph und Uta Siemon-Joseph und im Hauptlauf (11,2 km) Viktoria Heilig, Roland Kellermann, Reka Morizc und Jan Semmelmann. Trotz durchweg guter Zeiten reichte es diesmal für keinen auf’s Treppchen – Vickie und Uta mussten sich mit dem undankbaren 4. Platz begnügen.

Aber trotzdem genügend Grund zur Freude: Unsere äußerst erfolgreiche Vickie konnte sich in der Schönbuch-Cup Laufserie in ihrer AK den 2. Platz holen. Der Schönbuch-Cup ist eine Laufserie, bei der 4 von 6 Läufen über’s Jahr beendet werden müssen. Dabei ist das Teilnehmerfeld voll mit ambitionierten LäuferInnen und eine Platzierung somit eine echte sportliche Hochleistung!

 

Bild: SV Bondorf


Nordic Walking

Mit Ende der Sommerzeit endet auch der Dienstagstreff.

Ab 10. November treffen wir uns dann wieder sonntagmorgens um 09.30 Uhr am Parkplatz Sportheim. Interessenten sind jederzeit willkommen. Teilnahme auch ohne Mitgliedschaft mittels 10er-Karte möglich.


Herbstwanderung 20.10.2019 - Rund um Rohrau

Am Sonntag starteten 33 Wanderinnen und Wanderer zur Herbstwanderung im Schönbuch rund um Rohrau.

Bei herrlichem Spätsommerwetter war es ein Vergnügen die zehn Kilometer durch den Schönbuch zu wandern und unterwegs allerlei Wissenswertes von Katrin über Rohrau und Umgebung zu erfahren. Oberhalb von Rohrau kann man noch heute die Stellen sehen, wo der Stubensandstein gebrochen wurde, der dann in einer der zahlreichen Rohrauer Sandmühlen zerkleinert und zu Putzsand und Gips gemahlen wurde.

Zurück in Rohrau besuchten die Teilnehmer die letzte noch erhaltene Sandmühle in Rohrau, die zusammen mit einer historischen Schmiede als Museum betrieben wird. Herr Schmid erläuterte sehr lebendig und durchsetzt mit kleinen Anekdoten die schwere Arbeit der Sandmänner und Schmiede im vergangenen Jahrhundert.

Traditionell endete der Wandertag mit einem abschließenden Essen im Sportheim.  

Bilder der Wanderung hier...


Mondfängerlauf Kuppingen

Auch dieses Jahr wieder gehörte der Mondfängerlauf in Kuppingen am 12.10.19 zum festen Bestandteil der Lauf-Events des Lauftreffs. Mit Einsetzen der Dunkelheit ging es durch das malerisch beleuchtete Kuppingen in 2 Runden (6,7 km) oder 3 Runden (knapp 10 km) mit über 400 Teilnehmern. Das Wetter bot nach einem Spätsommertag eine schöne Abendstimmung und die zahlreichen Zuschauer machten den Läufern lauthals Beine.

Dabei liefen 10 km: Jan Semmelmann, Roland Kellermann, Viktoria Heilig, Achim Mayer, Michael Schlosser; die 6,7 km Distanz liefen: Sophia und Taka Kubo. Gratulation an Viktoria, die in ihrem extrem erfolgreichen Jahr 2019 einmal mehr in die Ränge lief und sich Platz 1 in der AK-Wertung schnappte!!! 



Nicht vergessen: Herbstwanderung am 20.10.2019, Treffen 10 Uhr (Sportheim)! 



Radsportabzeichen

Bitte gebt die Nachweise für das diesjährige Radsportabzeichen bis zum 20.10.19 bei Ilse ab.


Angebot zum sicheren Radfahren


Sonntagsausfahrt mit den "Radhelden at school"

Bei bestem Radfahr-Wetter fuhren wir nach kurzer Einweisung von Gerhard und Ewald los. Es ging über Radwege am Golfplatz vorbei zum Arboretum am Eingang zum Bernloch. Dort wurde die erste Pause gemacht, um im Schatten die mitgeführten Getränke zu genießen. Durchs Bernloch und den Baisinger Wald ging die Fahrt weiter zum Baisinger Sportplatz. Dort wartete Meinrad mit Getränken und etwas Obst auf uns Radler. Nach der Erfrischung bot der Spielplatz eine super Abwechslung zum Radfahren. Nach der längeren Pause fuhren wir weiter über Vollmaringen und Mötzingen wieder in Richtung Bondorf. Die letzte Pause wurde nach dem kurzen Anstieg oberhalb des Reiterhofes Hiller eingelegt. Danach gings nur noch bergab zum Bondorfer Schulhof. Im Ziel angekommen, hatten wir 20 km zurückgelegt und 200 Höhenmeter bewältigt. Dies ist für die Kinder eine super Leistung. Uns, den Betreuern, hat es sehr viel Spass gemacht, so dass wir uns Wiederholungen im nächsten Frühjahr sehr gut vorstellen können.

Ausflug "Radhelden at school"

Bild: SV Bondorf

Weitere Bilder hier...


Lauftreff Schönbuchcup. Waldlauf. Dagersheim

Im Rahmen der Schönbuchcup-Serie fand vergangenen Samstag der Waldlauf in Dagersheim statt. Ein 10km Lauf, der vom Verein als ‚Speedrace‘ bezeichnet wird. Zum einen, weil er quasi topfeben ist, zum anderen, weil aufgrund der Cup-Serie recht viele ambitionierte Läufer dabei sind, die mit hohem Lauftempo die 2 mal 5km-Runde durchrennen. Trotzdem konnte sich vom SV Bondorf wieder einmal Viktoria Heilig in ihrer Altersklasse einen Treppchenplatz holen (3. Platz, 47.33 min). Außerdem liefen die 10km Roland Kellermann und Reka Moricz. Beim 5km Hobbylauf startete Uta Siemon-Joseph. Glückwunsch an unsere Vicky, die bisher in all ihren Läufen erfolgreich war!

Dagersheim - Schönbuchcup 2019


Radtreff - Radler-Weekend im Markgräfler Land vom 6. bis 8. Sept. 2019

Wie in den vergangenen Jahren wählten wir das Hotel Löwen in Heitersheim als Basislager für unsere Touren links und rechts des Rheins.

Gleich am Freitagnachmittag starteten wir bei gutem Radlerwetter in zwei Gruppen zu ersten Ausfahrten. 
Die Genussradler fuhren eine ca. 45 km lange Flachetappe in Richtung Neuenburg, Schliengen und zurück über Mauchen und Müllheim, überwiegend auf Rad- und Wirtschaftswegen mit unseren Guides Ilse und Gerd. 
Die Rennradler wählten eine 63 km lange Strecke in Richtung Kaiserstuhl mit wenigen Höhenmetern mit Bötzingen als nördlichsten Punkt und über Grezhausen und Hartheim zurück nach Heitersheim zu unserem traditionellen Treffpunkt, Fünfgeld‘s Straußi. Bei kühlem Wasser, gutem Wein und etwas Flammkuchen waren die Speicher schnell wieder aufgefüllt.

Bei kühlen Morgentemperaturen starteten wir am Samstag in drei Gruppen. 
  Die ambitionierten Rennradler unter Führung von Gerhard wählten eine 132 km, mit 1445 Höhenmetern gespickte Tour in die Vogesen. Die Strecke führte von Heitersheim aus über den Rhein nach Soultz-Haut-Rhin, über eine schöne Nebenstrecke auf den über 1300 Meter hohen Grand Ballon und danach über die Route des Cretes in einer schönen langen Abfahrt, die für die vorherigen Anstrengungen entschädigte, zurück durch Guebwiller über Fessenheim nach Heitersheim.
  Eine weitere Rennradgruppe mit Guide Ewald zog es über den Texas-Pass in den Kaiserstuhl bis Endingen und zurück über Bickensohl, Ihringen nach Heitersheim. Auf der 89 km langen Strecke mit 1200 Höhenmetern mussten die RadlerInnen zeitweise unerwartet heftig in die Pedale treten, um die knackigen Anstiege zu bewältigen. 
  Die Genussradler hatten am Samstag auch ihre Freude. Deren 70 km Tour führte zunächst über Staufen und Ehrenkirchen nach Freiburg, wo sich unser Guide Gerd auch als kundiger, engagierter Stadtführer erwies und unter anderem für seine Auswahl an Cafés von der Gruppe mit fünf Sternen ausgezeichnet wurde. Die Strecke führte dann an den Rand des Kaiserstuhls über Bötzingen und Ihringen zurück über Hartheim nach Heitersheim zur Straußi, unserem gemeinsamen Treffpunkt am späten Nachmittag.

Am Sonntag war uns der Wettergott leider nicht gnädig, so dass wir schon am Vormittag die Heimfahrt nach Bondorf antraten.

Traditionell feiern wir den Abschluss unseres Radler-Weekends im Sportheim. Dort ließen wir die Erlebnisse der drei Tage bei Elkes gutem Essen Revue passieren.

Das Radler-Weekend war ohne Zwischenfälle und Pannen wieder ein voller Erfolg. Wie von der Gruppe gewünscht, haben wir bereits für das nächste Jahr vom 11. bis 13. Sept. 2020 dann zum achten Mal im Hotel Löwen Zimmer reserviert. Das Organisationsteam freut sich schon aufs nächste Jahr.

Bilder (hier...), Streckenpläne und GPX-Tracks Gruppe A (hier...) oder Gruppe B (hier...) sind auf auch unserer Homepage radfreizeit.sv-bondorf.de in den Rubriken Bildergalerie und Touren zu finden.

Radler-Weekend 2019

Bild: SV Bondorf


Radsport Downhill – die etwas andere Art zu biken

Eine immer populärer werdende Sportart betreiben die Geschwister Lucas und Lara Joseph: Donwhill-Biken. Hier geht es darum, auf angelegten oder Natur-Trails den Berg mit speziell dafür gefederten Rädern runter zu fahren. Immer über Wurzeln, Steine, Sprünge verschiedener Kategorie und schwierigen Kurven und besonders in den Alpen mit starkem Gefällen (bis 70%). Bereits auf international besetzten Rennen in Deutschland und Österreich konnte sich Lucas wacker im Mittelfeld in seiner mit gesponsorten Profifahrern besetzten Altersklasse beweisen. Lara musste aufgrund eines schweren Sturzes im Trainingslauf auf ihr erstes Rennen in Serfaus (AT) Anfang August verzichten. 

Am 01.09. veranstaltete die Radsportabteilung des SC Korb ihr jährliches Rennen. Lara konnte sich hierbei den zweiten Platz ergattern! Lucas schlug sich wacker in der Ü-16 Kategorie wieder im mittleren Feld. Da diese Sportart überwiegend eine Männerdomäne ist, muss Lucas hier in einem harten Feld kämpfen.

 Lara und Lucas in Korb

Bild: SV Bondorf


Sonntagsausfahrt am 28.07.2019

Trotz schlechter Wetterprognose starteten immerhin 10 Radlerinnen und Radler zur diesjährigen Sonntagsausfahrt nach Stein bei Hechingen. Es wurde wieder in zwei Gruppen gefahren, die sich auf dem Parkplatz zum römischen Freilichtmuseum zu einem kleinen Imbiss trafen, den Karl und Andrea für alle dort vorbereitet haben. Vielen Dank an die beiden Sponsoren!

Wegen des unbeständigen Wetters entschieden sich die Teilnehmer auf den Besuch des Museums zu verzichten und die Rückfahrt in zwei Gruppen zügig anzugehen, um den Tag traditionell im Sportheim ausklingen zu lassen.

Weitere Bilder hier...


 

 

 

Lauftreff - Von 0 auf 10 durchgestartet!

Am Sonntag, 21.07.19 konnten die Läufer der Gruppe "Von 0 auf 10" ihr Gelerntes unter Beweis stellen: Beim Sparkassenlauf im Rahmen der Mercaden Stadtläufe in Böblingen ging es auf insgesamt 10,3 Kilometer. Die „Lauf-Junioren‘ bekamen Lauf-Coaches aus den Reihen der "alten Hasen" mit auf die Strecke, die bei Geschwindigkeit und Einteilung von Puste und Kraft geholfen haben.

Und das Konzept ging auf: Alle kamen glücklich und gesund in’s Ziel. Vielen Dank an die Trainer Roland Kellermann und Viktoria Heilig, die die Lauf-Neulinge oder Wiedereinsteiger so weit gebracht haben. Gelaufen sind: Viktoria Heilig (Topzeit: 49,04 min, Platz 2. in der AK), Sonja Seeger, Roland Kellermann, Kathrin Wolf, Bernd und Birgit Schwenk, Reka Moricz, Heike Beerstecher, Denise Mohr, Kerstin Baumgärtner, Ines Grammer, Jan Semmelmann, Andrea Vötsch, Carola Lichtl.

Sparkassenlauf BB 21.07.2019


Sonntagsausfahrt am 28. Juli 2019

Unsere diesjährige Ausfahrt führt uns zum Römischen Freilichtmuseum Hechingen-Stein.

Nach einer kleinen Rast zwischendurch werden wir am Römischen Freilichtmuseum Hechingen-Stein halt machen. Dort können wir erfahren, wie die Römer auf dem Land gelebt haben. Zu sehen gibt es

  • Teilrekonstruktionen von Gebäuden
  • Römische Inneneinrichtungen
  • Originalfunde
  • Grundmauern verschiedener Nebengebäude
  • Römischer Garten
  • Großes Freigelände

Auf der Rückfahrt über Rottenburg werden wir eine (Eis-) Pause einlegen.  Die Sonntagsausfahrt werden wir dann traditionsgemäß bei Elke im Sportheim Bondorf ausklingen lassen.

Wir planen wieder in zwei Gruppen zu fahren. Abfahrt ist um 9.00 Uhr am Parkplatz Sportheim. Anmeldung bis 23. Juli 2019 für

  • Gruppe 1 (Streckenlänge ca. 65 km) bei Ilse Weick, Tel. 91246, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Gruppe 2 (Rennradgruppe, Streckenlänge ca. 90 km) bei Gerhard Stocker, Tel. 3888, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

 

5. Bondorfbeach-Dorfmeisterschaften 2019  Bilder vom Turnier hier...

 Am Sonntag, 30. Juni fanden bei strahlendem Sonnenschein und enormer Hitze unsere 5. Bondorfbeach-Dorfmeisterschaften statt.

Insgesamt acht Mannschaften traten zuerst in zwei 4er Gruppen an. Neben fairen Spielen waren die Spielpausen enorm wichtig, um sich etwas im Schatten erholen zu können.

Um den heißen Sand und die Hitze etwas erträglicher zu machen, wurde regelmäßig das Feld bewässert und die mobile Dusche von den Teilnehmern gerne genutzt.

Um 14 Uhr fand ein Einlagenspiel mit Profi-Teams aus der Volleyball-Bundesliga statt. Gegenüber standen sich die Teams Lukas Jaeger/Felix Roos vom SSC Karlsruhe und Moritz Hirning/Patrick Pfeffer vom SV Fellbach. Den Zuschauern wurden spannende Ballwechsel geboten. Immer wieder gab es spektakuläre Ballwechsel, bei denen man den Eindruck hatte, dass – trotz der 64 m2 großen Spielfläche – jeder Ball für die fast 2 Meter Riesen erreichbar war. Auch wurden tolle Blockaktionen gezeigt. Herzlichen Dank an beide Teams für eure Anreise und das unterhaltsame Spiel!

Einlagenspiel

Bild: SV Bondorf

Motiviert starteten alle Mannschaften in die nächste Runde. Später fanden dann die Platzierungsspiele statt. Im Finale gewann das Team Imposant gegen Handball 1
Weiter ging es mit den Platzierungen wie folgt:

  1. Platz Gummiharzer
  2. VC Dolfinga
  3. Schmetterlinge
  4. Handball 2
  5. Handball 3
  6. Narrenzunft

Platzierung

Für das leibliche Wohl war den ganzen Tag über bestens gesorgt – vor allem die gekühlten Getränke waren neben Eis sehr gefragt. Sein Glück konnte man auch bei der Tombola mit vielen tollen Preisen herausfordern. Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an unsere vielen Sponsoren, durch die wir u. a. tolle Teilnehmer- und Tombolapreise anbieten konnten.

Zahlreiche Helfer im Vorfeld und während der Veranstaltungen verhalfen zu einem gelungenen Tag. Ein herzliches Dankeschön an alle!

 


Lauftreff - Gestaffeltes Wochenende!

Gleich an zwei Staffelläufen war der Lauftreff am vergangenen Wochenende vertreten: Am Mittsommerlauf am 28.06. in Nagold sowie am Altstadtlauf am 29.06. in Herrenberg.

Bei ersterem wird von 21 bis 22.30 Uhr eine 1,2 km lange Runde durch den Stadtpark Kleb gelaufen und das Team mit den meisten Kilometern bis 22.30 Uhr gewinnt. In Herrenberg wird so lange jeweils 1,3 km durch die Altstadt gelaufen, bis das erste Team 100 Kilometer "voll" hat. (77 Runden) – und das in den heißesten Stunden des Tages, da der Startschuss in Herrenberg um 15 Uhr fällt! 
Somit hatten es die Nagold-Läufer deutlich angenehmer: Mit erträglichen Temperaturen und im schönen Stadtpark, während die Herrenberger sich durch die heiße Innenstadt auf Kopfsteinpflaster quälen mussten. Dafür ist in Herrenberg der Motivationsfaktor durch Massen an Zuschauern richtig hoch! Und beide Teams konnten sich behaupten: In Herrenberg auf Platz 30 von 107 Teams und in Nagold auf Platz 13 von 22 Teams in der Mixed Wertung!

In Nagold liefen: Michael Schlosser, Uta Siemon-Joseph, Thomas Joseph, Reka Moricz, Heike Beerstecher. In Herrenberg liefen: Tanja und Achim Mayer, Viktoria Heilig, Ronny Seifert, Birgit und Bernd Schwenk, Roland Kellermann, Jan Semmelmann, Stefan Duda, Eduard Horber. Und, last but not least, ganz ohne Staffel, liefen Sabine Gauß und Daijana Schmollinger am 29.06. am Stuttgarter Fernsehturm erfolgreich beim Barmer Women’s run. Alle kamen gesund in’s Ziel und bewiesen damit, dass auch bei hohen Temperaturen Sport möglich ist – und: Laufen kann auch ein Mannschaftssport sein, und dabei richtig Spaß machen!

Nagoldlauf 2019

Team Mittsommerlauf Nagold

 

Altstadtlauf Herrenberg 2019

Team Altstadtlauf - Bilder: SV Bondorf


Sportabzeichen 2019

Zur Erinnerung: Am Dienstag, 16.07. ist die Schwimmprüfung, 18 Uhr im Hallenbad Herrenberg

Bitte zu allen Terminen bei einem/ einer der Prüfer/innen anmelden.


5. Bondorfbeach-Dorfmeisterschaften 2019  mit Top-Einlagenspiel und tollen Gewinnen (Tombola)

Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Abteilung Rad- und Freizeitsport finden am Sonntag, 30. Juni 2019 ab 10 Uhr die 5. Beach-Dorfmeisterschaften in der Beacharena statt.  

Neben spannenden Spielen mit motivierten Mannschaften gibt es eine große Tombola. Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen! Hierbei gilt unser großer Dank unsere Sponsoren.

Um 14 Uhr findet ein Einlagenspiel mit Teams aus der Volleyball-Bundesliga statt. Gegenüber stehen sich die Teams Lukas Jaeger/Felix Roos (SSC Karlsruhe) und Moritz Hirning/Patrick Pfeffer (SV Fellbach).

Zuschauer sind herzlich Willkommen! Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

5. Bondorfbeach-Dorfmeisterschaften 2019

 


Lauftreff

Nass aber erfolgreich!

Ein bereits fest etabliertes Event beim Lauftreff ist der Gäu-Felder-Lauf, der seit letztem Jahr ab Radstadion Öschelbronn fast überwiegend durch den Öschelbronner Wald geht. Diesmal, am 25.05.2019, meinte es der Wettergott nicht so gut und schickte pünktlich zum Start um 16.30 Uhr heftigen Regen und unangenehmen Wind. Und so ging es die knapp 8 km dem Wetter zum Trotz durch Matsch und Pfützen – möglicherweise war das miese Wetter aber Anlass schneller zu laufen, und so konnten sich folgende Läufer in ihrer Altersklasse platzieren: Viktoria Heilig (2. Platz AK UND 2. Platz weiblich gesamt!), Jan Semmelmann (3. Platz), Roland Kellermann (3. Platz). Außerdem liefen: Michael Schlosser, Eduard Horber, Thomas Joseph und Uta Siemon-Joseph durch Wind und Regen. Und als nach dem Lauf die Würste gegessen und die isotonischen Getränke getrunken waren, hörte der Regen dann auch wieder auf. Glückwunsch allen Platzierten!

Gäu-Felder-Lauf 2019 

Bild: SV Bondorf 

>News Archiv<

Terminkalender

            aktualisiert 03.11.2019

______________ 2019 _______________

22.01.2019 - Ausschusssitzung
09.02.2019 - Winterfeier
19.02.2019 - Abteilungsversammlung
02.03. bis 09.03.2019 - Radauftakt in Mallorca
14.03.2019 - Infoveranstaltung
                   Einsteigerkurs von 0 auf 10 km
21.03.2019 - Trainingsauftakt 
                   Einsteigerkurs von 0 auf 10 km
23.03.2019 - Jahreshauptversammlung
01.04.2019 - Start Montags-Radtreff
03.04.2019 - Start Mittwochs-Radtreff
05.04.2019 - Start Freitags-Radtreff
27.04. bis 04.05.2019 - Radauftakt in Cesenatico
09.05.2019 - Infoveranstaltung Radtreff

14.05.2019 - Ausschusssitzung, 20.15 Uhr
18.05.2019 - Jubiläumsfeier der Abt. mit
                   Programm für die ganze Familie
25.05.2019 - Gäufelder Lauf
19.06. bis 24.07.2019 - Abnahme Sportabzeichen
28.06.2019 - Nagolder Staffellauf
26.06.2019 - Böblinger Lauf evtl. mit 0-10 Läufer
29.06.2019 - Herrenberger Altstadtlauf
30.06.2019 - Bondorfbeach-Dorfmeisterschaften
03.07.2019 - Sportabzeichen Radsprint
08.07.2019 - Sportabzeichen Langlauf/Walking
15.07.2019 - Sportabzeichen Ausweichtermin
16.07.2019 - Sportabzeichen Schwimmen
17.07.2019 - Sportabzeichen Ausweicht. Radsprint
22.07.2019 - Radhelden der Grundschule
28.07.2019 - Sonntagsausfahrt
03.09.2019 - Ende Montagsradtreff

06.09. bis 08.09.2019 - Radler-Weekend 
                   in Heitersheim
22.09.2019 - Jahresabschlussfahrt
27.09.2019 - Ende Freitagsradtreff
12.10.2019 - Mondfängerlauf
20.10.2019 - Herbstwanderung

30.10.2019 - Ende Mittwochsradtreff
                   - dann abhängig vom Wetter
02.10.2019 - Beginn Spinning
04.10.2019 - Beginn Gymnastik
20.10.2019 - Herbstwanderung
22.11.2019 - Qi Gong mit Dietrich Duncker

______________ 2020 _______________
05.01. Glühweinlauf
14.01. Ausschusssitzung

25.01. Winterfeier
04.02. Abteilungsversammlung
22. bis 29.02. Radauftakt in Mallorca
21.03. Markungsputzete

18. bis 25.04. Radauftakt in Cesenatico
11. bis 13.09. Radler-Weekend Heitersheim
20.09. Run & Fun 2020


 

NEWS ABO

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang